Skip to main content

Grundrezept Pizzateig

Dieser Pizzateig besteht aus einem Hefeteig, der dank der Hefe aufgeht und dadurch luftig und leicht schmeckt. Nach der Zubereitung kannst du diesen Pizzateig dann mit deinen gewünschten Zutaten belegen und mit Soße und Käse bedecken. Und schon wirst du zu einem erstklassigen Pizzabäcker!

In diesem Rezept zeige ich dir, wie schnell und einfach du den perfekten Pizzateig zubereiten kannst. Danach wirst du garantiert nie wieder eine Tiefkühlpizza kaufen! 😉

Schokomuffins

Diese Schokomuffins zeichnen sich durch einen fluffigen und saftigen Teig aus, der einzigartig schokoladig schmeckt. Dank des Natrons und des Backpulvers gehen die Muffins wunderbar auf und sehen nicht nur aus wie die Muffins aus einem Cupcake-Laden, sondern schmecken noch viel besser!

Backe daher diese Schokomuffins sofort nach, um deine Lust nach etwas Süßem zu stillen. Für Kindergeburtstage, Picknicks oder zum Naschen zwischendurch sind sie perfekt und lassen nicht nur Kinderherzen höher schlagen. 😉 Das Rezept findest du in diesem Beitrag.

Eier schälen- 3 einfache Tricks

Viele Menschen essen Eier gerne als Frühstücksei oder bereiten aus vielen Eiern einen cremigen und würzigen Eiersalat zu. Oftmals ist die Zubereitung jedoch nicht das schwierigste, sondern eher das Ei zu schälen. Denn beim Pellen passiert es oft, dass es bricht oder einreißt.

Daher muss ich dir in diesem Beitrag 3 einfache Tricks zeigen, wie du dein Ei auf einfache Weise schälen kannst. Mit diesen einfachen und schnellen Tricks wirst du nie wieder ein Ei mit der Hand schälen wollen, das verspreche ich dir. 😉 

Pizza selber machen

Mit diesem Rezept möchte ich dir zeigen, wie du eine köstliche Gourmet-Pizza selber machen kannst! Dabei besteht der Pizzaboden aus einem lockeren Hefeteig, der dank der Hefe aufgeht und dadurch luftig und leicht schmeckt. Anschließend musst du den Pizzateig nur noch mit Käse, Soße und deinen gewünschten Zutaten belegen und schon wirst du zu einem erstklassigen Pizzabäcker!

Ich mache in diesem Rezept eine klassische Salami Pizza, die du aber natürlich an deinen Geschmack mit anderen Zutaten anpassen kannst. Ich kann dir versprechen, dass sogar ein waschechter Italiener von dem Rezept begeistert sein wird!

Tiramisu

Tiramisu ist ein köstlicher Dessert, das ursprünglich aus Venetien stammt, aber heutzutage weltweit bekannt ist. Dabei besteht er aus abwechselnden Schichten von Löffelbiskuit und einer süßen Creme, die größtenteils auf Mascarpone basiert. Verfeinert wird das Löffelbiskuit meist mit Espresso oder einem alkoholischen Getränk, wodurch ein himmlischer Geschmack mit einem zarten Aroma entsteht.

Wie du köstliches Tiramisu ohne Ei und Alkohol einfach zubereiten kannst, zeige ich dir in diesem Rezept. Ich kann dir versprechen, es ist eine geschmacklich süße Verführung, von der du nie genug bekommst! 🙂

Tassenkuchen

Ein Tassenkuchen eignet sich perfekt für den schnellen Appetit auf Kuchen und ist für Groß und Klein etwas Besonderes. Dieser Tassenkuchen aus der Mikrowelle wird mit einem flüssigen Schokoladenkern zubereitet, wodurch er für jeden Kuchenliebhaber eine Köstlichkeit darstellt. Und das Beste an dem Tassenkuchen ist, dass er perfekt für eine Person ausgelegt ist, unter 5 Minuten (!) zubereitet werden kann und du vermutlich schon alle Zutaten im Haus hast.

Wie du den verführerischen Tassenkuchen zubereiten kannst, zeige ich dir in diesem Rezept. Für den kleinen Hunger auf Kuchen ist dieser schokoladige Tassenkuchen ein Muss!

Eisbergsalat schneiden einfacher Trick

Eisbergsalat ist sehr knackig und darf bei keinem Salat als Grundlage fehlen! Dabei besteht er aus einem festem Strunk, an dem sich die Salatblätter dicht überlappen und einen rundlichen Salatkopf bilden.

Wie genau du einen Eisbergsalat schneiden bzw. den Strunk entfernen kannst, möchte ich dir mit diesem einfachen Trick zeigen. Der Trick dauert weniger als 1 Minute und lässt dich den Salatkopf viel schneller und einfacher zubereiten. Er ist so genial, dass du danach nie wieder einen Eisbergsalat ohne diese Weise schneiden möchtest! 😉

Käsekuchen

Käsekuchen gehört mit seinem cremig-locken Geschmack zu den beliebtesten Kuchenarten. Denn er verzaubert mit einer einzigartigen Note und Lockerheit einfach jeden Kuchenliebhaber. Einige genießen ihn gerne mit Rosinen und verschiedenen Früchten, andere mit Schokolade. Auch gibt es eine Variante mit oder ohne Boden, wobei einfach jede Abwandlung lecker ist und zu jedem Anlass passt!

Wie du einen lockeren und fluffigen Käsekuchen mit Boden zubereiten kannst, zeige ich dir in meinem Geheimrezept. Für mich ist es das einfachste und tollste Rezept für einen Kaseküchen.

Donuts

Donuts sind für Naschkatzen ein Muss! Sie zeichnen sich durch ihre außergewöhnliche Form aus und werden als ringförmiges Hefegebäckstück beschrieben. Durch den meist schokoladigen Überzug bekommt der Hefeteig noch eine köstlich-süße Note und wird nicht nur auf Geburtstagen, sondern auch zum Kaffee und Kuchen oder als süßer Snack für zwischendurch gerne gegessen.

Hier zeige ich dir ein Rezept, mit dem du kinderleicht fluffige und schokoladige Donuts zaubern kannst. Die Dekoration bringt dabei am meisten Spaß und wird neben deinen Gästen auch dich total glücklich machen! 😉

Mousse au Chocolat

Hmmmm! Mousse au Chocolat ist ein Traum aus cremiger Schokolade! Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich beim Mousse au Chocolat um eine klassische französische Nachspeise, die traditionell auf Basis von dunkler Schokolade hergestellt wird. Wortwörtlich übersetzt bedeutet der Name “Schokoladenschaum” und schmeckt genauso fluffig, schokoladig-süß wie sein Name vermuten lässt.

Wie du die köstliche Mousse au Chocolat zubereiten kannst, zeige ich dir in diesem Rezept. Die Zubereitung ist kinderleicht und benötigt nur 4 (!) Zutaten! 😉 Verführe daher noch heute deine Gäste mit dieser fluffigen, schokoladigen Creme!