Skip to main content

Kuchen

Nicht nur zum Kaffee & Kuchen sind Kuchenstücke ein großer Genuss, sondern eigentlich schmecken sie immer! Besonders die saftige und fluffige Konsistenz macht den Kuchen zu einem einzigartigen und unwiderstehlichen Backwerk. Dabei stellen Geburtstage, Jubiläen und Feiern einen super Anlass dar, um sich durch verschiedene Kuchenvarianten den Tag zu versüßen.
 
Viele Menschen mögen Obstkuchen am liebsten, andere stehen eher auf Tartes oder Schokoladenkuchen. Zu den Klassikern zählen aber auch Zitronenkuchen, Käsekuchen, Marmorkuchen oder Apfelkuchen. Aber auch herzhafte Kuchenvarianten wie Zwiebelkuchen oder Speckkuchen sind sehr beliebt. Damit kann Kuchen eigentlich fast jedes Geschmackserlebnis bieten: schokoladig, fruchtig, cremig, erfrischend und herzhaft.
 
Die Kuchenarten werden dabei meistens in der Herstellung und in der Backform wie zum Beispiel Blechkuchen oder den bekannten Gugelhupf unterschieden. Bei Bedarf werden die verschiedenen Kuchenarten auch gerne mit einer Glasur überzogen. Im Gegensatz zu einer Torte wird hier die komplette Backmischung vollständig durchgebacken, aber umgangssprachlich kommt es meist zu keiner strikten Trennung der Begriffe.
 
Damit du leckere Kuchen selber machen kannst, findest du auf unserer Webseite viele leckere Kuchenrezepte und Tarterezepte. All unsere Rezepte sind super einfach und köstlich, sodass sie auch Backanfängern gelingen. Lass dich also hier von den verschiedenen Kuchenrezepten inspirieren. Um die einzelnen Zubereitungsschritte zu sehen, musst du nur auf das gewünschte Rezept klicken und schon kannst du die köstlichen Kuchen sofort nachbacken!


Pflaumenkuchen

Besonders in der Pflaumenzeit will jeder Pflaumen-Liebhaber gerne alles mögliche mit Pflaumen essen. Da kommt so ein saftiger Pflaumenkuchen doch recht gelegen! Deshalb habe ich hier mal ein leckeres Streuselkuchen Rezept rausgesucht, mit Pflaumen!

Saftige Triple Chocolate Brownies

Brownies sind der Klassiker auf dem Kuchentisch und sind nicht ohne Grund schon jahrelang heiß begehrt. Brownies sind sehr lecker, extrem saftig, super schokoladig, einfach wirklich köstlich.
Steht bald ein Geburtstag an oder wird vielleicht sogar bald Besuch bei euch eintreffen? Nutze doch die Gelegenheit und serviere saftige Brownies. Guten Appetit ihr Lieben.

Papageienkuchen

Hier mal etwas, was dank der bunten Farben sofort ins Auge sticht und mit seiner Optik und dem Geschmack überzeugt. Der Papageienkuchen ist natürlich bei einem Kindergeburtstag der absolute Knaller. Er sieht nicht nur ausgefallen aus, sondern ist sehr fluffig und geschmacklich einfach super, dass auch die Eltern mit Begeisterung ein Stück für sich gewinnen möchten. Doch braucht man für so eine Süßigkeit wirklich einen Grund? Ich denke, man kann diesen Kuchen auch ohne Grund backen und genießen. Also los gehts. 🙂

Butterkuchen

In diesem Beitrag muss ich dir Omis Butterkuchen-Rezept mit der Zucker-Mandel-Kruste vorstellen! Denn ein frischer Butterkuchen schmeckt (egal wann!) direkt vom Blech immer sehr köstlich und verzaubert dich mit seinem fluffig-saftigen Kuchengeschmack.

Dafür wird der Klassiker aus einem klassischen Hefeteig hergestellt, mit Butterstückchen, Zucker sowie geröstete Mandelblättchen verfeinert und als Blechkuchen zubereitet. Ein wahrer Genuss sage ich dir!

Klicke sofort hier für die Zubereitungsschritte.

Nutella Brownies

Den traditionellen Kuchen aus der US-amerikanischen Küche gibt es nun auch in einer Nutella-Double-Chocolate Variante, die für Schoko- und Nutella-Liebhaber zu jedem Anlass unverzichtbar ist. Denn diese Brownies schmecken saftig, schokoladig und haben dabei eine Nutella-Note, die einfach süchtig macht!

Wie du diese Nutella-Verführung in nur wenigen Schritten zubereiten kannst, zeige ich dir in diesem Beitrag. Verpasse diese Chance nicht und werde mit einem Klick zum Brownie-Junkie!

Stracciatella Käsekuchen

Wenn du ein großer Fan von Käsekuchen bist, aber gleichzeitig nicht auf Schokolade verzichten kannst, dann wird dieser Stracciatella Käsekuchen dein nächster Lieblingskuchen. Denn dieser Kuchen begeistert mit einem knackigen Boden, einer saftigen Käsekuchen-Cremefüllung, die mit Schokoladen-Stückchen verfeinert wurde und ihrem einmaligen Schoko-Topping.

Wie du diesen einzigartigen Stracciatella Käsekuchen Zuhause zauberst, zeige ich dir in diesem Beitrag. Klicke sofort, um ihn nicht zu verpassen!

Chocolate Fudge

Dieser Chocolate Fudge ist eine cremige, halbweiche Köstlichkeit, die von der Konsistenz an Toffee erinnert. Dabei schmeckt er süß, saftig und total schokoladig, weshalb dieser für wahre Schokoladen-Fans ein wahrer Genuss ist.

Wie du diesen köstlichen Schokotraum zubereiten kannst, der nur aus zwei Zutaten besteht, zeige ich dir in diesem Beitrag. Als Schokofan musst du sofort loslegen!

Schneller Apfel Tassenkuchen für die Mikrowelle

Dieser Apfel Tassenkuchen ist der perfekte Kuchen, der schnell geht und dennoch jeden mit seinem köstlichen Geschmack verführt! Zubereitet wird er dafür u.a. mit einem frischen Apfel, Zimt, Milch, Butter und etwas Zucker. Und in nur 2 Minuten ist dieser perfekte Apfel Tassenkuchen schon fertig.

Wie das köstliche Rezept genau geht, zeige ich dir in diesem Beitrag. Diesen Apfel Tassenkuchen darfst du als Apfelkuchen-Fan nicht verpassen!

Christstollen

Ein Christstollen ist ein brotförmiger Kuchen, der ein traditionelles Weihnachtsrezept darstellt und gerne mit etwas Margarine oder Butter genossen wird. Traditionell wird er mit Rosinen sowie mit Marzipan gefüllt und ist damit der perfekte Kuchen für dein nächstes Weihnachtsfest!

Wie du mein köstliches Rezept nachbacken kannst, zeige ich dir in diesem Beitrag. Als Weihnachtsfan solltest du sofort klicken!

Cookie Tassenkuchen

Besonders an kalten Tagen oder in der Weihnachtszeit ist ein warmer Tassenkuchen ein Genuss. Denn er schmeckt nach einer süßen Leckerei, die man mit einem Löffel gut portioniert aus einer Tasse löffeln kann und dich sofort mit einem saftigen Kuchengeschmack verführt.

Lies also nicht länger etliche Rezepte, denn schon in nur 5 Minuten kann der fertige Kuchen vor deiner Nase stehen! Wie die Zubreitung genau geht, zeige ich dir in diesem Beitrag.