Skip to main content

Schneller Apfel Tassenkuchen für die Mikrowelle

Dieser Apfel Tassenkuchen ist der perfekte Kuchen, der schnell geht und dennoch jeden mit seinem köstlichen Geschmack verführt! Zubereitet wird er dafür u.a. mit einem frischen Apfel, Zimt, Milch, Butter und etwas Zucker. Und in nur 2 Minuten ist dieser perfekte Apfel Tassenkuchen schon fertig.

Wie das köstliche Rezept genau geht, zeige ich dir in diesem Beitrag. Diesen Apfel Tassenkuchen darfst du als Apfelkuchen-Fan nicht verpassen!

Pralinen

Pralinen-Fans aufgepasst! Hier möchte ich dir meine Weihnachts-Pralinen vorstellen, die aber genauso gut auch zu anderen Anlässen passen. Sie basieren auf einem Schoko-Rührteig, der mit flüssiger Kuvertüre zuerst verfeinert und nach einer leckeren Füllung noch mit ihr überzogen wird. Dementsprechend handelt es sich hier um einen wahren Pralinen-Traum für Schokofans.

Wie du diese köstlichen Schokopralinen machst, zeige ich dir in diesem Beitrag.

Schmalznüsse

Als Schmalznüsse bezeichnet man köstliche Kekse, die namensgebend mit Schweineschmalz zubereitet werden. Erkennen kannst du die Kekse daran, dass sie meist in einer hellen und dunklen Variante zubereitet werden. Diese unterschiedlichen Farben erhalten die Kekse, indem die eine Hälfte des Teigs noch zusätzlich mit Kakao verfeinert wird.

Wie du klassische Schmalznüsse zubereiten kannst, die wie vom Bäcker schmecken, zeige ich dir in diesem Beitrag.

Christstollen

Ein Christstollen ist ein brotförmiger Kuchen, der ein traditionelles Weihnachtsrezept darstellt und gerne mit etwas Margarine oder Butter genossen wird. Traditionell wird er mit Rosinen sowie mit Marzipan gefüllt und ist damit der perfekte Kuchen für dein nächstes Weihnachtsfest!

Wie du mein köstliches Rezept nachbacken kannst, zeige ich dir in diesem Beitrag. Als Weihnachtsfan solltest du sofort klicken!

Zimtsterne

Als Zimtsterne bezeichnet man ein mit Zimt gewürztes, sternförmiges Kleingebäck, welches besonders gerne zu Weihnachten gebacken wird. Denn in dieser kalten Jahreszeit gehören sie einfach zu den Klassikern, die beim Plätzchenbacken nicht fehlen dürfen!

Wie du die köstlichen Weihnachtsklassiker backen kannst, erkläre ich dir in diesem Beitrag. Als Zimtfan ist es jetzt deine Pflicht, sofort mit dem Backen anzufangen!

Kokosmakronen

Ursprünglich gehörten Makronen zu der arabischen Küche. In ihrer Kokosvariante wurden sie aber zu einem Klassiker auf unseren heutigen Kekstellern, weshalb sie vor allem in der Weihnachtszeit beim Plätzchenbacken gerne zubereitet werden.

Wie du köstliche Kokosmakronen zubereiten kannst, zeige ich dir in diesem Beitrag.

Vanillekipferl

Auch Vanillekipferl gehören zu den Weihnachtsklassikern, die in der kalten Jahreszeit nicht auf den Kekstellern fehlen dürfen. Denn sie überzeugen jeden Keksliebhaber mit ihrem einzigartigen süßen, vanillehaften Geschmack in ihrer traditionellen Halbmond-Form. Aus diesem Grund musst du sie unbedingt zu Weihnachten nachbacken!

Wie das kinderleichte Rezept geht, zeige ich dir in diesem Beitrag. Als Kipferl-Fan musst du sofort hier klicken. 😉

Bratapfel

Als Bratapfel bezeichnet man einen im Backofen zubereiteten Apfel, der traditionell mit Gewürzen verfeinert und durch die Hitze mürbe gemacht wird. Dadurch schmeckt er saftig-süß mit einer weihnachtlichen Note, die sofort verführt!

Wie du diesen Bratapfel einfach selber machen kannst, zeige ich dir hier. Aber Achtung: Du wirst süchtig nach ihm werden. 😉

Marzipankartoffeln

Marzipan ist wohl die beliebteste süße Masse, die zu Weihnachten serviert oder selbstgemacht wird. Dazu gehören natürlich auch diese leckeren Marzipankartoffeln, die angenehm portioniert sind und einfach köstlich nach feinem Marzipan schmecken.

Wie du leckere Marzipankartoffeln selber machen kannst, erkläre ich dir hier. Als Marzipan-Fan solltest du sofort den Beitrag lesen. 😉

Cookie Tassenkuchen

Besonders an kalten Tagen oder in der Weihnachtszeit ist ein warmer Tassenkuchen ein Genuss. Denn er schmeckt nach einer süßen Leckerei, die man mit einem Löffel gut portioniert aus einer Tasse löffeln kann und dich sofort mit einem saftigen Kuchengeschmack verführt.

Lies also nicht länger etliche Rezepte, denn schon in nur 5 Minuten kann der fertige Kuchen vor deiner Nase stehen! Wie die Zubreitung genau geht, zeige ich dir in diesem Beitrag.