Skip to main content

Schneller Apfel Tassenkuchen für die Mikrowelle

Süße Rezepte, in denen Äpfel verarbeitet werden, gibt es viele: Apfelstrudel, Apfeltaschen oder auch der heißgeliebte Apfelkuchen. Diese Köstlichkeiten mit Apfel sind besonders in der Advents- und Weihnachtszeit sehr beliebt, haben aber leider den Nachteil, dass sie nicht immer schnell gemacht sind. Aus diesem Grund muss ich dir hier meinen Apfel Tassenkuchen vorstellen, der den Apfelgenuss auf das nächste Level bringt!

Dieser Apfel Tassenkuchen ist der perfekte Kuchen, da er schnell geht und dennoch mit seinem köstlichen Geschmack begeistert! Zubereitet wird er dafür u.a. mit einem frischen Apfel, Zimt, Milch, Butter und etwas Zucker. Und in nur 2 Minuten ist dieser perfekten Apfel Tassenkuchen schon fertig. Daher ist das Rezept wirklich perfekt, wenn man Mal spontan Besuch kriegt, Heißhunger auf einen leckeren Kuchen bekommt oder einfach keine Lust hat, lange in der Küche zu stehen.

Wie das Rezept genau geht, kannst du in dem nachfolgenden Video sehen oder alternativ in der Schritt für Schritt Anleitung nachlesen. Guten Appetit schon einmal, du musst ab jetzt nur wenige Minuten auf deinen Kuchen warten! 😉


Zutaten:
50 gr. Apfel
10 gr. Brauner Zucker
5 gr. Zimt
15 gr. geschmolzene Butter
30 gr. Milch
Prise Vanillezucker
15 gr. brauner Zucker
45 gr. Mehl
1/2 TL Backpulver

Reine Zubereitungszeit: 4 Minuten
Zeit in der Mikrowelle: 2 Minuten (gesamt)

Der schnelle Apfelkuchen benötigt zur Herstellung nur die Mikrowelle.

 

Hilfsmittel:
Mikrowelle
Tasse
Messer + Gabel

Schneller Apfel Tassenkuchen für die Mikrowelle – Schritt für Schritt Anleitung:

Zuerst nimmst du dir den Apfel, schneidest ihn in kleine Würfel und gibst ihn in deine Tasse.

Dann kommen der Zimt und brauner Zucker hinzu und alles wird mit einer Gabel umgerührt. Nun stellst du den Tassenkuchen für 2 Minuten in deine Mikrowelle.

 

Als nächstes gibst du die geschmolzene Butter sowie den Vanillezucker und den braunen Zucker hinzu. Alles wird wieder mit einer Gabel gut umgerührt.

 

Zum Schluss gibst du noch das Mehl sowie das Backpulver hinzu. Alles wird wieder gut umgerührt.

Sobald ein glatter Teig entstanden ist, kommt der Tassenkuchen für 1,5 Minuten in die Mikrowelle.

 

In der Mikrowelle geht der Kuchen noch einmal etwas auf, wodurch dieser köstliche Apfel Tassenkuchen im Nu entstanden ist. Guten Appetit!


Hättest du gedacht, dass man für so einen leckeren Tassenkuchen nur die Mikrowelle benötigt? Am Anfang habe ich dem Rezept auch nicht getraut, aber mittlerweile mache ich den Apfel Tassenkuchen öfter und ich bin nach wie vor von der Einfachheit und dem leckeren Geschmack überzeugt.

Wie gesagt ist das Rezept auch sehr praktisch, wenn Freunde spontan zu Besuch kommen und du in wenigen Minuten einen köstlichen Tassenkuchen zaubern kannst! Probiere das Rezept daher bei deinem nächsten Spontanbesuch aus und überzeuge auch deine Freunde! 🙂

 

 

Vergiss nicht dieses Rezept mit deinen Freunden zu teilen, die Apfelkuchen lieben und daher diese Tassenvariante probieren müssen!



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *