Skip to main content

Schokomuffins

Gibt es etwas Besseres als verführerische Schokomuffins, um seine Lust nach etwas Süßem zu stillen? Definitiv nicht!

Lange habe ich versucht, die perfekten Schokomuffins zuzubereiten. Nach mehreren Versuchen habe ich dieses Rezept entwickelt, welches dir einfache und schnellgemachte Schokomuffins zaubert. Für Kindergeburtstage, Picknicks oder zum Naschen zwischendurch sind sie perfekt und lassen nicht nur Kinderherzen höher schlagen. 😉

Diese Schokomuffins zeichnen sich durch einen fluffigen und saftigen Teig aus, der einzigartig schokoladig schmeckt. Dank des Natrons und des Backpulvers gehen die Muffins wunderbar auf und sehen nicht nur aus wie die Muffins aus einem Cupcake-Laden, sondern schmecken noch viel besser und saftiger!

Damit du deine Gäste mit saftigen Schokomuffins verführen kannst, zeige ich dir nun mein Geheimrezept. Im Video unterhalb mache ich dir dafür die Zubereitung vor und weiter unten kannst du in der Schritt für Schritt Anleitung nachlesen. Als Schokoliebhaber solltest du nicht zögern und sofort loslegen! 🙂

 

 

Zutaten:

2 Eier
200 gr. Zucker
100 gr.Butter
70 gr. Backkakao
300 gr. Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Natron
250 ml Milch
1 Prise Salz
150 gr. Vollmilchschokolade

Zubereitung: 35 Minuten
Davon Backzeit: 23 Minuten

Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Hilfsmittel:
Handmixer
Muffinförmchen

Schokomuffins Schritt für Schritt Anleitung:


Zuerst die Butter schmelzen und gemeinsam mit den Eiern und dem Zucker in einer Schüssel verrühren. Verwende dafür deinen Mixer.

Danach die Milch, das Mehl, den Backkakao sowie das Backpulver und den Natron nacheinander hinzugeben und immer wieder mit dem Mixer verrühren  


Anschließend zerhackst du grob die Tafel Schokolade und fügst ca. 3/4 davon in den Teig. Nun nur noch mit einem Löffel umrühren.


Nun gibst du den Teig in deine Muffinformen. Nach Bedarf kannst du auch einen Teelöffel Nutella in die Mitte geben, damit die Schokomuffins noch cremiger werden.

Die Muffins werden danach mit den restlichen Schokosplittern verziert. Jetzt kommen sie für 23 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze in den vorgeheizten Backofen.

 


Am Ende hast du saftige und fluffige Schokomuffins, die unglaublich schokoladig schmecken!

Wenn ich nur diese Schokomuffins sehe, habe ich sofort wieder Lust sie zu backen. Ich serviere sie gerne zum Kaffee und Kuchen oder wenn ich Kinder zu Besuch habe. Aber auch für ein Picknick, lange Auto- oder Zugfahrten sind diese leckeren Muffins die perfekte Kleinigkeit für etwas Süßes.

Wer es nussig mag, der kann auch noch Nussstücke dem Teig unterrühren. Wobei dies nicht notwendig ist, denn so werden sie aus meiner Sicht perfekt!

Backe für deinen nächsten Geburtstag diese leckeren Schokomuffins unbedingt nach! 🙂

 

Vergiss nicht dieses Rezept mit deinen Freunden zu teilen, die immer Lust auf Schokolade haben!


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *