Skip to main content

Kokosnuss öffnen leicht gemacht

Eine Kokosnuss ist vollgepackt mit Vitaminen, Nährstoffen und Mineralien. Viele zählen sie daher zum Superfood, da sie auch beim Abnehmen sehr förderlich ist. Dabei stammt die Kokosnuss aus den Tropen und wird aber aufgrund ihres erfrischenden Geschmacks weltweit genossen.

Viele Menschen assoziieren die Kokosnuss, die eigentlich eine einsamige Steinfrucht und gar keine echte Nuss darstellt, mit einem weißen Sandstrand und türkisblauen Meer. Wer sich dieses Urlaubsfeeling aber auch nach Hause holen will, kann köstliche Rezepte mit Kokos Zuhause nachkochen. Denn aus der exotischen Nuss aus der Karibik kann man leckere Desserts, Vorspeisen, Hauptspeisen und Getränke zaubern. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Kokoskuchen, einer Kürbis-Kokosnuss-Suppe oder einem pikanten Gericht mit einer Kokos-Curry Sauce?

Wie du für diese Gerichte eine Kokosnuss öffnen kannst, zeige ich dir in meinem Video unterhalb dieses Textes. Keine Angst, das ist wirklich kinderleicht und schnell gemacht! Weiter unten findest du noch eine Schritt für Schritt Anleitung zum Nachlesen. Hole dir daher noch heute den exotischen Charme in deine Küche und bereite eine Kokosnuss zu!

Zutaten:

1 Kokosnuss

Dauer: 5 Minuten

Hilfsmittel: Schneidebrett, Schüssel, Küchenmesser

Kokosnuss öffnen- Schritt für Schritt Anleitung:

Zuerst schlägst du mit der Rückseite deines Messers senkrecht auf die Mitte der Kokosnuss. Drehe sie dabei immer weiter mit der Hand, sodass du die Mitte aus jeder Perspektive anschlägst.

Nach wenigen Durchläufen bricht sie in der Mitte auseinander, sodass du sie nun mit den Händen öffnen kannst. Das Kokosnuss-Wasser kann dabei bequem in die Schüssel fließen.

Jetzt kannst du mit einem Messer das Fruchtfleisch herausheben. Dazu das Messer zwischen Schale und Fruchtfleisch stecken und herausschneiden.

So sieht die geöffnete Kokosnuss aus. Nun kannst du immer mehr Fruchtfleisch herausschneiden (wie im Schritt davor beschrieben). Guten Appetit! 😉


Das ging doch super einfach, die Kokosnuss zu öffnen! Diese Variante bietet sich besonders an, wenn du das Kokosnuss-Wasser und das Fruchtfleisch verarbeiten möchtest.

Wenn du aber nur an dem Wasser der Kokosnuss interessiert bist, kannst du auch alternativ mit einem Schraubenzieher und Hammer in die oberen Dellen der Frucht zwei Löcher machen und das Kokoswasser dort in ein Glas fließen lassen. Aber zum Öffnen der Kokosnuss ist die Variante mit dem Messer meiner Meinung nach die einfachste und beste Variante. Und eine frische Kokosnuss schmeckt einfach unglaublich köstlich!

Kaufe dir daher bei deinem nächsten Einkauf eine Kokosnuss, die ganzjährig im Supermarkt erhältlich ist, und öffne sie mit dieser leichten Technik. Ich kann dir garantieren, dass es die einfachste und schnellste Variante ist, die es gibt, um eine Kokosnuss zu öffnen. 😉

 

Vergiss nicht diese Anleitung mit deinen Freunden zu teilen, die sich beim Öffnen einer Kokosnuss schwer tun und deshalb diese einfache Variante kennenlernen müssen!


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *