Skip to main content

Knoblauch schälen ganz einfach

Mit Knoblauch kann man zahlreiche Speisen würzen, während die Knolle eine gesundheitsfördernde Wirkung hat. Denn sie besteht aus zahlreichen Vitaminen und Mineralstoffen, wie Vitamin A, B und C, aber auch Kalium und Selen.

Besonders Fleischspeisen und Saucen bekommen durch Knoblauch eine besondere Würzung und ein gewisses Aroma. Aber auch Beilagen wie Kartoffeln werden gerne mit Knoblauch verfeinert. Sehr bekannt ist die französische Knoblauchcreme, Aioli, die zu Tapas oder als Dip zu Brot perfekt passt. Und bei der Zubereitung ist frischer Knoblauch immer die beste Wahl!

Aber wie schält man Knoblauch dafür am besten? Dazu gibt es verschiedene Tipps und Tricks. Die drei besten Varianten, wie man Knoblauch schälen kann, muss ich dir jetzt zeigen. Für mich ist die Variante mit dem Marmeladenglas die einfachste Möglichkeit, die lästige Schale vom Knoblauch zu entfernen. Aber die anderen Varianten sind auch nicht schlecht!

Wie das Schälen genau geht, zeige ich dir im Video unterhalb. Zum Nachlesen musst du einfach nur herunterscrollen. Knoblauch-Fans sollten jetzt genau aufpassen. 😉

 

 

Zutaten:

1-5 Knoblauchzehen

Zubereitung: 2 Minuten

Hilfsmittel:
Schneidebrett + Messer/ Marmeladenglas

Variante 1: Knoblauch schälen- Schritt für Schritt Anleitung:

Zuerst legst du das Messer flach auf die Knoblauchzehe, die du schälen möchtest. Leicht Druck ausüben, bis es knackt.

Nun ist die Schale aufgeknackt und du kannst sie mit den Händen abnehmen.

Variante 2: Knoblauch schälen- Schritt für Schritt Anleitung:


Knoblauch zuerst für 3-4 Stunden in Wasser einlegen. Danach kannst du die Schale mit den Händen entfernen.


So einfach geht es. Der Vorteil ist der, dass du davon keine stinkenden Finger bekommst.

Variante 3: Knoblauch schälen- Schritt für Schritt Anleitung:

Du gibst die Knoblauchzehen in ein altes Marmeladenglas und schüttelst ordentlich.


Nachdem du geschüttelt hast, hat sich die Schale gelöst und du kannst die geschälten Knoblauchzehen aus dem Glas nehmen.


Zu welchen Gerichten kannst du auf Knoblauch nicht verzichten? Ich verpasse meinem Fleisch und Beilagen mit Knoblauch immer eine würzige Note. Neben dem köstlichen Geschmack ist aber auch die gesundheitsfördernde Wirkung der Knolle ein Ansporn, sie zu verwenden. Dies zeigt sich zum Beispiel darin, dass sie das Wachstum von Bakterien und Pilzen hemmt. Aber auch Herz-Kreislauf-Krankheiten werden vorgebeugt und Blutgefäße geschützt.

Das bedeutet für dich, dass du trotz des unangenehmen Geruchs, ruhig öfter zu dieser Knolle greifen solltest. Und mit meiner Anleitung, wie du einen Knoblauch schälen kannst, fällt dir die Zubereitung um einiges einfacher. Auch deine Hände sollten damit nicht stinken! Keine Sorge 😉

 

Vergiss nicht diesen Trick mit deinen Freunden zu teilen, die sich immer vor dem Knoblauch schälen drücken und mit diesem Trick endlich wissen, wie es geht!


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *