Skip to main content

Eis-Keks-Sandwich

Suchst du nach einem leckeren eiskalten Snack für den Sommer? Dann solltest du das Eis-Keks-Sandwich selbermachen!

Das köstliche Eis mit Keks besteht aus einer leckeren Eisfüllung, die von selbstgemachtem Keks ummantelt ist und köstliche Schokoladen-Ecke besitzt. Wenn du bei dem Gedanken nicht sofort Heißhunger auf das Rezept kriegst, weiß ich auch nicht weiter!

Zwar ist die Zubereitungszeit aufgrund der Zeit im Gefrierschrank etwas höher, dafür ist das Eis mit Keks Rezept kinderleicht und bedarf keine großen Kochkünste! Probiere daher das leckere Eis-Keks-Sandwich noch heute aus und lass dich von dem Geschmack begeistern!

Damit du endlich mit dem Rezept anfangen kannst, siehst du unterhalb ein Video , welches dir die einzelnen Schritte für die Zubereitung vormacht. Etwas weiter unten bekommst du außerdem noch die Schritt für Schritt Anleitung zum Nachlesen.

Zutaten:

1L Eis deiner Wahl
120 gr. Mehl
1/2 TL Backpulver
Prise Salz
75 gr. Butter
1 TL Vanillezucker
115 gr brauner Zucker
1 Ei
75 gr. Zucker
100 gr. Schokoladenstückchen
100 gr. Kuvertüre

In dem Rezept habe ich Vanille-Eis verwendet, aber mit Schokoladen- oder Erdbeer-Eis schmeckt das Eis-Keks-Sandwich bestimmt genauso lecker. Hier kannst du dir einfach eine Eissorte aussuchen, die dir am besten schmeckt.
Wenn du all die Zutaten bereitgelegt hast, kann es schon mit der Zubereitung losgehen! 😉

Zubereitung: 20 Minuten
Gefrierzeit insgesamt: 6 Stunden

Backofen auf 165 °C Umluft vorheizen

Eis-Keks-Sandwich Schritt für Schritt Anleitung:

Als erstes legst du eine Form mit Backpapier aus und verteilst das Eis gleichmäßig in der Form. Dieses kommt dann für 2 Stunden in den Gefrierschrank.

Dann verrührst du Mehl, Zucker, brauner Zucker, Vanillezucker, Backpulver, Salz, 75 gr. Butter (geschmolzen) und 1 Ei miteinander. Anschließend musst du noch die Schokoladenstückchen zugeben und alles kräftig durchkneten.

Danach verteilst du den Teig auf einem Backblech und backst ihn anschließend bei 165 °C Umluft ca. 15-20 Minuten.

Nach den 2 Stunden, musst du das Eis aus dem Gefrierschrank holen und in gleichgroße Teile schneiden. Den fertig gebackenen Keksteig dann auch in Teile schneiden, welche dieselbe Größe haben sollten wie das Eis. Dann nimmst du 1 Stück Keks, packt dort ein Stück Eis oben drauf und dann erneut ein Stück Keks.

Als nächstes schmilzt du 100 gr. Kuvertüre und dippst die Ränder deines Eis-Sandwiches in die Kuvertüre ein. Das Ganze kommt dann erneut 4 Stunden in den Gefrierschrank.

Nach den 4 Stunden kannst du dein Eis-Keks-Sandwich eiskalt genießen!


Auch wenn diese köstlichen Eis-Keks-Sandwiche 4 Stunden Wartezeit haben, sollten dich diese keineswegs abschrecken! Bestenfalls bereitest du das Eis am Morgen vor, sodass du am Mittag schon die leckeren Eissnacks als Abkühlung in der prallen Sonne genießen kannst! 😉

Daher darf das selbstgemachte Eis-Keks-Sandwich im Sommer definitiv in deinem Gefrierschrank nicht fehlen! Auch kannst du die Eissnacks als Nachtisch nach jeder Mahlzeit essen oder deinem Besuch anbieten, der von deinen Kochkünsten begeistert sein wird.

 

Vergiss nicht dieses Rezept mit deinen Freunden zu teilen, die Keks mit Eis lieben und immer ein Eis im Gefrierschrank haben sollten!


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *