Skip to main content

Eierlikörkuchen

Ein Eierlikörkuchen ist eine echte Backspezialität und begeistert jeden Rührkuchenfan! Denn er ist für seinen saftigen Geschmack mit einem tollen Aroma bekannt und eignet sich perfekt für dein nächstes Kaffeekränzchen!

Der klassische Eierlikörkuchen besteht dabei zu gleichen Teilen aus den Hauptzutaten: Eierlikör, Mehl, Puderzucker und Öl. Alternativ zu Öl kannst du auch Butter verwendet werden, wobei der Eierlikörkuchen mit Öl noch etwas saftiger wird und ich das Rezept von meiner Oma habe, die eine wahnsinnige Bäckerin ist. 😉

Da der Kuchen genauso schnell gemacht ist, gilt er auch als köstliche Last Minute Leckerei. Aus diesem Grund muss ich dir hier zeigen, wie du solch einen schnellen und saftigen Eierlikörkuchen zubereiten kannst.

Dafür mache ich dir im untenstehenden Video die einzelnen Schritte für die Zubereitung vor. Außerdem kannst du in der Schritt für Schritt Anleitung nachlesen.

 

 

Zutaten:

125 g Mehl
125 g Speisestärke
4 TL Backpulver
250 g Puderzucker
2 Pck Vanillin-Zucker
200 ml Speiseöl
250 ml Eierlikör
5 Eier

Arbeitszeit: 30 Minuten
Backzeit: 30-35 Minuten
Zusätzlich Ruhezeit: fast 2 Stunden

Hilfsmittel:
Mixer
Gugelhupf-Form
Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze

Eierlikörkuchen Schritt für Schritt Anleitung:


Alle Zutaten: Mehl, Speisestärke, Backpulver, Vanillezucker, Puderzucker, die Eier, Öl und den Eierlikör in eine Schüssel geben. Alles mit einem Mixer verrühren.


Dann Gugelhupf-Form erst etwas einfetten und danach die einheitliche Masse hineinfüllen.

So sieht die gefüllte Form aus, die nun für 60 Minuten in den vorgeheizten Backofen kommt.


Am Ende noch mit Puderzucker bestäuben und fertig ist der leckere Kuchen!

Mit diesem Rezept gelingt mir der saftige Eierlikörkuchen immer! Und wenn dir das Grundrezept zu langweilig ist, dann kannst du den Kuchen auch mit weiteren Zutaten ergänzen oder verschiedene Toppings verwenden.

Je nach den Wünschen meiner Gäste rühre ich zum Beispiel gerne Früchte in das Grundrezept oder verfeinere den Eierlikörkuchen mit Schokoraspeln. Aber das ist eben Geschmackssache! Und dieser Eierlikörkuchen ist eben ein Klassiker, der immer passt und immer gerne gegessen wird!

Für deinen nächsten Besuch, dem nächsten Kaffeekränzchen oder Geburtstag muss dieses Rezept von dir also unbedingt nachgebacken werden!

 

Vergiss nicht dieses Rezept mit deinen Freunden zu teilen, die Eierlikör lieben und deshalb diesen in Form eines leckeren Kuchens genießen müssen!


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *