Skip to main content

Bananenbrot mit Nutella

Nutella-Fans aufgepasst! Dieses Bananenbrot mit Nutella ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch simpel in der Zubereitung! Alle Nutella Freunde sollten dieses köstliche Rezept mal ausprobieren 🙂

Deshalb stelle ich dir heute mein Geheimrezept für das Bananenbrot vor! Es ist wirklich köstlich und darf keinen Nutella-Fan vorenthalten werden. Dabei st das Bananenbrot mit Nutella nicht nur ein Superhit zum Kaffee und Kuchen, sondern auch als leckerer süßer Snack für zwischendurch.

Damit du auch so ins Schwärmen kommst wie ich, solltest du dich sofort in den Supermarkt begeben und die Zutaten einkaufen. Wie das Bananenbrot zubereitet wird, kannst du im Video unterhalb sehen. Etwas tiefer gibt es noch eine Schritt für Schritt Anleitung zum Nachlesen.

Zutaten:

4 Eier
300 gr. Zucker
450 gr. Naturjoghurt
100 ml Sonnenblumenöl
6 reife Bananen
600 gr. Mehl
1 Packung Backpulver
200 gr. Nutella
Puderzucker

Wenn du deinen Bananenkuchen noch schokoladiger möchtest, dann kannst du noch mehr Nutella verwenden. Aber diese Mischung schmeckt mir und meiner Familie am besten.

Zubereitung: 90 Minuten
Davon Backzeit: 75 Minuten

Bananenbrot mit Nutella Schritt für Schritt Anleitung:

Zuerst gibst du die vier Eier mit dem Zucker und das Sonnenblumenöl in eine Schüssel. Am besten mit einem Handmixer alles gut vermischen.

Nachdem das ordentlich durchgerührt ist, kommt der Naturjoghurt und die gestampften Bananen hinzu. Wieder gut umrühren und danach das Mehl und Backpulver dazugeben. Wieder umrühren.

Nun holst du dir eine neue Schüssel und füllst ca. einen Drittel des Teigs ab. Hier gibst du das Nutella hinzu und mischt erneut gut um, sodass eine schokoladige Masse entsteht.

Danach holst du dir eine Gugelhupf-Form. In diese kommt nun der komplette Teig. Dazu füllst du den Bananenteig und ein wenig von der Nutella Mischung immer im Wechsel hinzu.

Dies machst du so lange, bis der ganze Teig aufgebraucht oder die Gugelhupf-Form voll ist. Das Ganze kommt nun bei 170° Grad für ca. 75 Minuten in den Backofen.

Nachdem du den Kuchen aus seiner Form geholt hast, kommt noch ein wenig Puderzucker obendrauf und fertig ist der Bananenkuchen mit Nutella. 😉


Das Rezept für selbstgemachten Bananenkuchen mit Nutella sieht nicht nur simpel aus, sondern ist auch sehr einfach in der Zubereitung!

Als kleiner Tipp: Der Bananenkuchen mit Nutella schmeckt nicht nur kalt, sondern auch warm direkt aus dem Ofen sehr gut. Hier kannst du ihn beispielsweise mit Sahne, Vanille-Eis oder auch frischen Erdbeeren servieren.

Probiere heute noch das Bananenbrot mit Nutella Rezept aus und lasse dich von dem einzigartigen Geschmack umhauen!

 

Vergiss nicht dieses Rezept mit deinen Freunden zu teilen, die echte Nutella-Fans sind und dieses Bananenbrot kosten müssen!


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *